Besucherpark am Flughafen München

Der Besucherpark am Flughafen München ist aufgrund seiner vielen Attraktionen in jedem Fall ein Besuch wert und daher nicht nur bei Familien mit Kindern ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Es gibt hier nicht nur die Flugzeug-Oldtimer aus der Nähe betrachten, sondern der Besucherhügel bietet den Besuchern die Möglichkeit den startenden und landenden Flugzeugen beim Start oder bei der Landung zuzusehen und dabei die Länge der Start- bzw. Landebahnen zu bestaunen. Nicht nur für Kinder ist das ein Erlebnis des ganz besonderen Art. Anzumerken an dieser Stelle ist lediglich, das die kostenlose Ausstellung auf der Freifläche vom Besucherpark am Flughafen München derzeit aktualisiert wird und den Besuchern erst ab Sommer 2015 wieder zur Verfügung steht.

Im Airport Souvernir-Shop findet jeder Besucher aus einem vielfältigen Angebot das passende Andenken für sich oder seine Liebsten. Neben den bereits genannten Attraktionen kommen auch die Minigolfspieler unter den Besuchern vom Besucherpark am Flughafen München hier voll auf ihre Kosten. Besonders an warmen Frühlings- und Sommertagen ist die geräumige Minigolfanlage gerade bei Familien sehr beliebt. Für das leibliche Wohl der Besucher im Besucherpark ist ebenfalls bestens gesorgt. In Tante Ju’s Speisewerkstatt gibt es eine Vielzahl von warmen und kalten Speisen sowie kalten und warmen Getränken.

Der Besucherpark am Flughafen München ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem eigenen Auto optimal erreichbar. Die beiden S-Bahnlinien 1 und 8 in Richtung Flughafen halten an der Haltestelle Besucherpark. Der ungefähr 800 Meter lange Weg von der Haltestelle bis zum Besucherpark ist gut ausgeschildert und sowohl familienfreundlich als auch barrierefrei ausgebaut. Autofahrer erreichen den Besucherpark über die Autobahn A92 an der Ausfahrt Flughafen. Der weitere Weg zum Besucherpark ist gut beschildert. Der Parkplatz P52 wurde insbesondere für die Besucher des Besucherparks zur Verfügung gestellt. Reisebusse haben die Möglichkeit auf dem Busparkplatz P53 zu parken.

Durch die Teilnahme an den verschiedenen Airport Touren erhält jeder Besucher die Möglichkeit einen Einblick hinter die Kulissen des Franz-Josef-Strauß Flughafens zu erhalten.

Bildquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*