Wien – von der Innenstadt zum Flughafen in 16 Minuten mit dem CAT

Wien ist anders – so lautet der Slogan der Bundeshauptstadt.

Wien – die Stadt, in der ein Maurerblech ein Bier, eine Bucklige eine Wurst, und der Wiener Flughafen nicht in Wien ist. Wer also zum Wiener Flughafen möchte, muss ins Bundesland Niederösterreich reisen. Durch die gute Verkehrsanbindung mittels der Flughafenautobahn A4 ist dies bei freier Fahrt in 20 Minuten möglich.
Allerdings kann es, wie auf jeder Autobahn durch die unterschiedlichsten Gründe zu Stau kommen, und die 20 Minuten sind Geschichte. Weiters wird bei Benutzung der Autobahn auch eine Autobahnmaut fällig.
Bei der Anreise mit dem Taxi, sollte man darauf achten ein Flughafentaxi zu bestellen oder den Fahrpreis vorher jedenfalls aus zu verhandeln. Die Kosten für ein Flughafentaxi belaufen sich derzeit auf EUR 27,00. Wer dies unterlässt, läuft Gefahr einen sehr hohen Fahrpreis zu bezahlen, da für Wiener Taxis bei Verlassen des Stadtgebietes andere Abrechnungsmodalitäten gelten. Und natürlich gilt auch hier die Staugefahr. Eine sehr gute Alternative für die Fahrt zum Flughafen bietet der CAT – City Airport Train.

Der CAT – City Airport Train

Der CAT ist eine hochmoderne Bahn, welche nur dem Zweck dient Reisende von Wien zum Flughafen oder retour zu bringen, und das in der unglaublichen Zeit von 16 Minuten.
Die Einstiegstelle des CAT befindet sich im neu erbauten Bahnhofsgebäude von Wien Mitte. Ein eigener Bahnsteig, welcher barrierefrei gestaltet ist, ermöglicht die einfache und komfortable Nutzung. Die Endstelle des CATs befindet sich direkt im Flughafengebäude, nur wenige Schritte vor der Gepäckausgabe entfernt.
Der CAT verkehrt 365 Tage im Jahr in der Zeit von 5:36 Uhr bis 23:39 Uhr in einem 30 Minuten Intervall, ohne Zwischenstopp zwischen Wien Mitte und dem Flughafen Wien-Schwechat.
Tickets können online, im CAT Terminal, beim CAT Personal oder im Vorverkaufsautomaten gelöst werden. Die Tickets sind 6 Monate ab Kauf gültig. Erwachsene zahlen für die einfache Fahrt EUR 11.00, für die Hin- und Rückfahrt EUR 19,00. Für Kinder bis 14 Jahren ist die Nutzung des CATs kostenlos.

Der Komfort im CAT

Durch den ebenerdigen Ein- und Ausstieg kann man den CAT problemlos betreten. Extra breite Gänge, und reservierte Bereiche, garantieren auch Rollstuhlfahrern höchsten Komfort. Die WC Anlagen in den beiden Haltestellen, sowohl in Wien Mitte, als auch am Flughafen sind ebenfalls barrierefrei gestaltet. Der Flughafenexpress ist mit zahlreichen Steckdosen und USB Anschlüssen ausgestattet, und bietet highspeed WLAN zum 0 Tarif. Im CAT, sowie auch im Foyer, stehen kostenlose Tageszeitungen und Magazine in Deutsch und Englisch, zur freien Verfügung bereit.

Der City Check-In

Ein weiterer Vorteil bei der Benutzung des City Airport Train ist der City Check-In für Reisegepäck. Bereits am Vortag können Sie Ihr Gepäck am CAT Terminal in Wien Mitte aufgeben, und somit ganz entspannt, nur mit Ihrem Handgepäck Ihre Reise antreten. Neben den Check-In Schaltern befindet sich im Foyer des CATs in Wien Mitte auch ein Schalter der AUA (Austrian Airlines) welcher täglich von 8:30 – 14:00 Uhr und 15:00 – 20:00 Uhr geöffnet ist. Hier können Sie bequem Tickets kaufen oder auch Umbuchungen vornehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*